Ausflüge

Von unserem Ferienhaus erreichen Sie in kurzer Zeit interessante Ausflugsziele in der südlichen Maremma und das Meer (ca. 30 km). Ob mit dem Rennrad, dem Mountainbike, dem Auto oder zu Fuss - in der Maremma gibt es immer etwas zu entdecken.

Nachfolgend nennen wir Ihnen einige Ziele, erkunden Sie die Gegend am Besten auf eigene Faust. In den Orten erhalten Sie in den Tourist Büros viele Informationen auf deutsch und anderen Sprachen.

Schwefelquellen von Saturnia (Eintritt frei) (ca. 28 km)

Warme Schwefelquellen (ca. 37°C) mit Wasserfall laden zum Baden ein. Wir empfehlen Ihnen diese eher unter der Woche zu besuchen, da es dort am Wochenende sehr voll ist. Baden Sie in den natürlichen Sinterbecken oder an einem der zuführenden Bäche.

Es gibt auch noch die “Terme die Saturnia” mit einem Schwimmbad (Eintritt) und natürlich einem Golfplatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.termedisaturnia.it

Giardino dei Tarocchi (ca. 45 km) - Der Tarot-Garten

Niki de Saint-Phalle verewigte sich hier mit einem plastischen Tarot-Spiel aus überdimensional großen Figuren mitten in der Maremma. Die Skulpturen sind teilweise begehbar und mit phantasievollen Mosaiken aus Glas und Keramik verziert. Dies ist auch ein tolles Erlebnis für Kinder.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.nikidesaintphalle.com/

Parco Naturale della Maremma (ca. 40 km)

Ein Naturpark mir freilebenden Maremma-Rindern, Pferden, Rehen und Wildschweinen. Von Albarese aus können Sie lange Wanderungen durch den Park unternehmen - Informationen gibt es hierzu im Albarese-Parkinfozentrum. Die einzige Straße durch den Park führt nach Marina di Albarese - diese Straße ist allerdings mit einer Schranke versehen, so dass nur ca. 250 Fahrzeuge passieren können. An den meisten Tagen muss man sich auch in Albarese ein Durchfahrtsticket besorgen. Der Strand in Marina die Albarese ist zum Baden wenig geeignet da er naturbelassen ist. Für Surfer bei Wind und Wellen absolut zu empfehlen und ein Geheimtipp.

http://www.parks.it/parco.maremma/Gindex.html

Monte Argentario (ca. 40 km)

Über Albinia oder Orbetello gelangen sie zur heutigen Halbinsel Monte Argentario. Besuchen Sie die beiden Fischerstädtchen Porto Santo Stefano (im Hafen können Sie durchaus auch Luxusyachten finden, von hier aus gibt es auch Fährverbindungen zu den vorgelagerten Inseln Giglio und Giannutri) oder Porto Ercole. In Porto Ercole finden Sie auch wunderbare Sandstrände.

Grosseto (ca. 30 km)

Der Hauptort der Maremma besitzt eine wunderschöne Altstadt. Hier empfehlen wir den Markt am Donnerstag vormittag rings um die Piazza de Maria.

Copyright Podere Lo Zoppo Ferienhaus - Ferienwohnung - Toskana